Loading color scheme

Demenz vorbeugen mit Pflanzenstoffen

TPL_IN

neurofelixir zur parinson, alzheimer und demenz praevention

Sie interessieren sich für das Thema Prävention von Demenz, Alzheimer und Parkinson? Dann sind Sie hier genau richtig. Sicherlich gehören Sie zu den vielen Menschen, denen ihr geistiges Vermögen, ihre kognitive Frische und Flexibilität sehr am Herzen liegen. Das ist richtig und wichtig, denn keiner von uns ist vor den ganz von allein einsetzenden Alterungsprozessen unseres Gehirns gefeit. Sie sind in einem gewissen Rahmen völlig normal. Der Energiehaushalt unseres Körpers verändert sich im Laufe unseres Lebens eher zu unseren Ungunsten.

hier weiterlesen...

Wie die Darmflora das Gehirn krank machen kann

TPL_IN

Die Verbindung zwischen Darmflora und Gehirn

Neue Studien bestätigen, dass es Wechselwirkungen zwischen der menschlichen Darmflora und neurologischen Erkrankungen gibt. Durch die gezielte Einnahme von Ernährungsstoffen kann somit nicht nur das Immunsystem gestärkt, sondern auch das Gehirn vor Krankheiten wie Demenz und Parkinson geschützt werden. Unter dem Begriff Mikrobiom kann die Gesamtheit aller Mikroorganismen verstanden werden, die den Menschen besiedeln.

hier weiterlesen...

Alzheimer: Anzeichen, Merkmale und Verlauf

TPL_IN

Anzeichen und Verlauf von Parkinson

Allgemeines zu demenziellen Erkrankungen

Aufgrund vieler neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse werden die Menschen immer älter. Mit dieser hohen Lebenserwartung steigt das Risiko, an Demenz oder Parkinson zu erkranken. Damit nimmt die Anzahl der Menschen in unserer Gesellschaft zu, die an Demenz erkrankt sind. Demenzerkrankungen sind neurodegenerative Erkrankungen, die langsam fortschreiten und nicht heilbar sind. In fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung wird Verlust der Nervenzellen im Gehirn so groß, dass es diese nicht mehr kompensieren kann. Lediglich die noch gesunden Nervenzellen können von Anfang an geschützt und der Verlauf der Erkrankung so positiv beeinflusst werden.

hier weiterlesen...

Was hat Demenz mit Parkinson zu tun?

TPL_IN

Glückliches Pärchen beim gemeinsamen Frühstück

Wie war noch gleich der Name für das Gerät, in dem man Lebensmittel kühlt? Muss ich zum Supermarkt um die Ecke nach rechts oder links abbiegen? Warum fällt mir das Kreuzworträtsel in der Wochenzeitschrift so schwer? Warum bin ich in letzter Zeit so aufbrausend? Seit wann zittern meine Hände eigentlich so? Warum komme ich morgens so schlecht aus dem Bett? Solche Fragen stellen wir uns nicht nur, wenn wir einen schlechten Tag haben. Solche Fragen beschäftigen auch Patienten, die an Erkrankungen des zentralen Nervensystems leiden.

hier weiterlesen...

Seite 2 von 2

Hier kann was geschrieben werden