Loading color scheme

Quercetin - das wertvolle Polyphenol aus Apfel und Zwiebel

Haben Sie schon einmal von Quercetin gehört? Es ist einer der Pflanzenvitalstoffe, die Gesundheit unseres Gehirns fördert. Quercetin ist ein gelber Naturfarbstoff und gehört zu den Polyphenolen und Flavonoiden, die wir Ihnen schon vorgestellt haben. Sie alle haben gemeinsam, dass sie dem Alterungsprozess unseres Gehirns wirkungsvoll etwas entgegenzusetzen haben. Jedem dieser Pflanzenwirkstoffe ist ein molekularer Mechanismus eigen, der die Leistungsfähigkeit unserer Körperzellen positiv beeinflusst.

hier weiterlesen...

Coenzym Q10 zur Regeneration der Zellen

Wir möchten Ihnen heute den Wirkstoff Q10 etwas näher vorstellen. Ihre ersten Assoziationen mögen vielleicht in Richtung Anti-Falten-Creme gehen. Und damit liegen Sie gar nicht so verkehrt. Denn eine der wichtigsten Eigenschaften, mit denen Q10 aufwartet, ist die Regeneration unserer Zellen durch die Stärkung des Energiehaushaltes. Aber der Reihe nach – was genau ist Q10 eigentlich? Hinter der kryptischen Buchstaben-Zahlen-Kombination verbirgt sich eine Substanz namens Ubichinon. Manchmal wird sie auch Coenzym Q genannt.

hier weiterlesen...

Weihrauch - von den drei Königen bis zur Wissenschaft

Weihrauch bei neurodegenerativen Erkrankungen

Was ist Weihrauch? Die Bezeichnung Weihrauch stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet soviel wie „Heiliges Räucherwerk“. Eigentlich aber ist es eine Sammelbezeichnung für den Weihrauchbaum „Boswellia“, sein Harz (Olibanum) sowie den durch Abbrennen des Harzes entstandenen Rauch. Das Baumharz ist eine klebrig-milchige Flüssigkeit, die aus den angeritzten Ästen oder Stämmen des Weihrauchbaumes austritt. Es handelt sich dabei um ein reines Naturharz, das an der Luft zu einer klebrigen Masse trocknet.

hier weiterlesen...

Die Heilkräfte der Süßholzwurzel

Die Süßholzwurzel kann bei Demenz helfen

Lakritze hat wohl schon jeder einmal probiert. Dieser sehr intensive natürliche Geschmackstoff ist vielen Süßigkeiten, Tees und Hustenbonbons beigemischt. Das Aroma der Lakritze wird aus der Wurzel des Süßholz-Busches gewonnen. Das Extrakt aus der Wurzel eignet sich allerdings nicht nur für die Produktion leckerer Süßigkeiten. Es kommt bereits seit Jahrtausenden auch als Arznei zum Einsatz. 

hier weiterlesen...

Seite 1 von 2

Hier kann was geschrieben werden